Unsere Leistungen: Trockenbau

Trockenbau ist das Zusammenfügen von industriellen Halberzeugnissen.

Bei der so genannten Trockenbauweise werden keine wasserhaltigen Baustoffe wie Beton oder Putz zur Errichtung der Bauteile benötigt, was eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis bei der Innenraumgestaltung und somit auch dem gesamten Bauvorhaben zur Folge hat.

Sämtliche bauphysikalischen Anforderungen bezüglich Wärme-, Kälte-, Schall-, Brand-, Feuchte-, Strahlenschutz und  Schlagsicherheit können u.a. in Trockenbauweise erfüllt werden.

Weitere Vorteile

  • Für Brand-, Schall-, Wärme- und Feuchteschutz sind passende Systeme oder spezielle Lösungen vorhanden.
  • Schlanke Wände ergeben mehr Nutzfläche. Speziell im Wohnungsbau, wo jeder qm Wohnfläche nötig sein kann, ist dies ein wichtiger Faktor.
  • Alle Arten von Installationen können problemlos in den Hohlräumen der Decken und Wände montiert und befestigt werden.
  • Geringeres Gewicht und leichte Konstruktionen ermöglichen geringere Statikanforderungen. Dadurch werden die Baukosten gesenkt.
  • Durch die fehlende Austrocknungszeit kann die Bauzeit erheblich verkürzt werden.